Slideshow


Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten des NABU Saarbrücken

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Seiten ! Sie finden hier Informationen zu unseren laufenden und abgeschlossenen  Projekten.

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Kritik haben, würden wir uns über eine Mitteilung  von Ihnen freuen. Übrigens - auch Nichtmitglieder sind bei unseren Veranstaltungen immer gerne gesehen!

Mitmachen und helfen: "Wir tun was für Gebäudebrüter"

Mit dieser Auszeichnung will der NABU Saarbrücken all denen danken, für die Mauersegler & Co zu willkommenen Mitbewohnern zählen und die ihnen an und in ihren Häusern Wohnraum und Nistmöglichkeiten bieten.

Mehr >>

Spatz in Führung, Waldvögel machen sich rar

133.000 Vogelfreundinnen und Vogelfreunde haben aus 91.500 Gärten und Parks mehr als 3,4 Millionen Vögel gemeldet. Der Haussperling hat seine Spitzenposition der Vorjahre verteidigt. Auffällig waren große Schwärme von Zeisig, Bergfink, Star und Wacholderdrossel.

Mehr >>

Beerenstarke Sträucher pflanzen

Herbst und Frühjahr sind die beste Zeit, den Tisch zu decken für unsere Vögel und Insekten: Holunder, Hartriegel, Pfaffenhütchen und viele mehr pflanzen und aus dem eigenen Garten ein Paradies für die heimische Tierwelt schaffen.

Mehr >>

Wenn wir für eine kurze Zeit weit reisen....

ist das immer mit hoher Belastung der Umwelt verbunden. Die Reisen unserer Mauersegler und Schwalben aber sind ein Segen für die Umwelt an ihren Zielorten. Milliarden von Insekten - "Schadinsekten" für Forst- und Landwirtschaft verzehren und verfüttern diese Langstreckenzieher. Doch die chemische Keule der Pestizide ist weltweit dabei, die Nahrungsgrundlage für die natürlichen Helfer unserer Land- und Waldbewirtschaftung zu vernichten. Und unsere Natur verarmt immer mehr und damit auch wir alle.

Vögel und Insekten leiden Durst. Jetzt Vogeltränken aufstellen!

Das Klima ändert sich, Trockenheit und Hitze halten immer länger an und unsere Vögel leiden Durst.Im Garten können wir mit Vogeltränken an katzensicheren Stellen Abhilfe schaffen. Die werden auch von Insekten gerne besucht, für sie aber an Ausstiegshilfen denken!. Ob ein schickes gekauftes Modell oder Marke Eigenbau, den Besuchern ist es gleich. Das Wasser sollte täglich gewechselt werden. Die Freude beim Beobachten entschädigt für den geringen Aufwand.

... diese Beiden und ihre Mitinsekten hätten nichts zu lachen und zu futtern.

Was wir Gutes für unsere Insekten tun können ist hier zu erfahren

Mehr >>