Erste Kraniche fliegen zurück

Kleine Trupps von Rückkehrern werden gemeldet, hier vom Eschberg, Saarbrücken.

Noch ist es sehr früh für eine Rückkehr der Kraniche, und es scheint, als seien sie gerade erst gen Süden gezogen. Seit ein paar Tagen werden kleinere Gruppen gesichtet. Frau Louis meldet uns heute am 4.2.2021 vom Eschberg kreisende und dann nach Nordosten davonziehende Kraniche. Auch in Friedrichsthal-Bildstock wurde ein kleiner Trupp gesehen. Wir werden weiter berichten.

NABU Saarbrücken

Kalt erwischt wurden die frühen Kraniche von der klirrenden Kälte, die seit ein paar Tagen herrscht. Am 9.2.2021 meldeten Martina und Manfred Saar abends eine größere Gruppe aus Richtung Nordost nach Südwest.