Ein paar Worte zur Geschichte des Vereins

Von Peter Emil Engel (Ehemaliger Vorsitzender der Ortsgruppe Saarbrücken)

Am Freitag, den 19. Februar 1932 wurde in Saarbrücken eine Ortsgruppe des "Bund für Vogelschutz" gegründet. Das liegt 74 Jahre zurück. Nur die Namen der Vorstandsmitglieder der ersten Stunden sind bekannt. Das ist alles, was in unsere Zeit hinübergerettet wurde. Den Bund für Vogelschutz ereilte das gleiche Schicksal, das auch viele andere Vereine während des "Dritten Reiches" ereilt hat: Er wurde aufgelöst. Ja, auch Vogelschutz war zu dieser Zeit verboten.

Nach dem Krieg hat sich der zweite Vorsitzende der Gründerzeit, Theo Schmidt, dafür eingesetzt, wieder eine Vogelschutzgruppe in Saarbrücken zu gründen. Ihm ist es zu verdanken, daß sich vor nunmehr 50 Jahren, am 19. September 1956, abermals Gleichgesinnte zusammengefunden haben. Sie gründeten den "Bund für Vogelschutz Saarbrücken".

Nach der Rückgliederung des Saarlandes schloß sich der Bund für Vogelschutz Saarbrücken wieder als Ortsgruppe dem nun "Deutschen Bund für Vogelschutz" an. Es kam in der Folge zu Namensänderungen von Deutscher Bund für Vogelschutz e.V. - Ortsgruppe Saarbrücken bis hin zum heutigen Namen: Naturschutzbund Deutschland (NABU) - Ortsgruppe Saarbrücken e.V.

Fünfzig Jahre seit der Wiedergründung sind eine lange und wechselhafte Zeit. So sind nur noch wenige Gründungsmitglieder am Leben. Die Idee des Vogelschutzes, eingebettet in den Natur- und Umweltschutz, lebt weiter.

So wünsche ich der Ortsgruppe Saarbrücken viele aktive Mitstreiter und viel Erfolg in der Zukunft.

 

Kurze Chronik der Ortsgruppe Saarbrücken e.V. des Naturschutzbundes Deutschland (NABU)

19.02.1932

  • Gründung der Ortsgruppe mit 30 Mitgliedern
  • 1. Vorsitzender: Dr. Fourmann   
  • 2. Vorsitzender: Theo Schmidt
  • Auflösung der Ortsgruppe zur Zeit des NS-Regimes

19.09.1956

  • Wiedergründung der Ortsgruppe mit 200 Teilnehmern an der Versammlung

05.04.1957

  • Beitritt zum Bundesverband

22.11.1957

  • 100 Mitglieder

1978

  • Eigene Satzung der Ortsgruppe

17.03.1986

  • Eintragung der Ortsgruppe Saarbrücken als gemeinnütziger Verein beim Amtsgericht Saarbrücken

31.01.1990

  • Namensänderung von Deutscher Bund für Vogelschutz (DBV) in Naturschutzbund Deutschland (NABU)

01.08.2006

  • 658 Mitglieder

 

Vorsitzende der Ortsgruppe Saarbrücken von 1956 bis 2006

Zeitraum

1. Vorsitzender

2. Vorsitzender

1956 - 1958

Prof. Dr. E. Koller 

Dr. Alwin Zirkler

1958 - 1959

Walter A. Schneider

1959 - 1964

Dr. August Kleine

Walter A. Schneider

1964 - 1966

Edgar Bärenz

1966 - 1966

Hugo Wimmer

1966 - 1971

Doris Schmalzl

1971 - 1973

Harald Dörr

1973 - 1975

Harald Dörr

Dieter Frick

1975 - 1982

Peter Emil Engel

Dieter Frick

1982 - 1990

Ulrich Schmidt

1990 - 1998

Dr. Ralf Kohl 

Peter Emil Engel

1998 - 2006 

Ulrich Schmidt